Knauf Knauf
zurück

Rotband

Haftputzgips zum Glätten

Rotband

Hochwertiger und universeller Gipsputz nach DIN EN 13279-1 mit besonders hoher Haftfestigkeit für den Einsatz an Wand und Decke im gesamten Innenbereich.

Details

Eigenschaften

  • Atmungsaktives Produkt - fördert ein gesundes Wohnklima
  • Helle Farbe
  • Besonders cremig und leichtgängig
  • Hohes Standvermögen
  • Ibo geprüft
  • Stoß- und druckfest

Anwendungsbereich

Einlagiger Wand- und Deckenputz für die Handverarbeitung für alle Innenräume mit üblicher Luftfeuchtigkeit einschließlich häuslicher Feuchträume wie Küchen und Bäder.

Rotband wird für Ausbesserungsarbeiten oder zum vollflächigen Verputzen von allen bauüblichen Untergründen, wie Betonfertigteilen, Ortbetonflächen, Gipsplatten, Putzen und Ziegeln eingesetzt.

Empfohlene Putzdicke: 7 - 50 mm.

  • Einsatzbereich: innen
  • Einsatzgebiet: Decke, Wand

Ausführung

Untergrundvorbereitung: Der Untergrund muss tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Glatte, schlecht saugende Betonflächen mit Knauf Betokontakt grundieren. Bei zu großer Saugfähigkeit mit Knauf Spezialhaftgrund, Knauf Tiefengrund oder Knauf Grundiermittel vorbehandeln. Um Verformungen durch stärkere Durchfeuchtung zu vermeiden, Gipsplatten mit Knauf Putzgrund vorbehandeln. Stärkere Vertiefungen vorher mit geeignetem Spachtelmaterial (z.B. Knauf Gelbband oder Knauf Gründband) schließen. Betonflächen müssen weitgehend ausgeschwunden und frei von Schalungstrennmitteln sein. Der Untergrund ist nach ÖNORM B3346 zu prüfen. Putz von benachbarten Bauteilen mit Knauf Trenn-Fix trennen oder nach dem Verputzen freischneiden.

Anmischen: In ca. 13 l sauberes Wasser einen Sack (25kg) einstreuen und ohne weitere Zusätze mit dem Motorquirl zu einer knollenfreien Masse verrühren. Kurz reifen lassen.

Verarbeitung: Den Putz innerhalb von 20 Minuten nach dem Einstreuen aufziehen und ebnen. Nach ca. 40-70 Minuten, je nach Untergrund, mit der Schwammscheibe nach leichtem Annässen filzen und danach mit der Schweizertraufel glätten. Oberflächen können geglättet oder strukturiert werden. Muss bei großen Putzdicken (über 50mm) an Wänden ausnahmsweise 2lagig geputzt werden, erste Lage mit der Kartätsche oder der Flächenspachtel rau abziehen. Nach vollständiger Austrocknung mit Knauf Spezialhaftgrund, Knauf Tiefengrund oder Knauf Grundiermittel grundieren. Nach Austrocknung kann die nächste Lage aufgebracht werden.

Decken grundsätzlich nur einlagig putzen.

Hinweis: Weitere Details siehe Technisches Blatt. Nicht durch Wasserzugabe verflüssigen. Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
P121.at Rotband 12.2017 Technisches Blatt
PDF
Rotband Haftputzgips 04.2013 Leistungserklärung
PDF
Rotband Haftputzgips 08.2018 Sicherheitsdatenblatt
PDF
Rotband Haftputzgips 07.2018 Produktratgeber
PDF

Produktvariante

Bezeichnung Variante Materialnummer EAN
Rotband Haftputzgips 7-50 mm 10 kg 00003236 4006379020195
25 kg 00102764 9002943016569