Knauf Knauf
zurück

Massivbauplatte GKFI

Wirtschaftliche imprägnierte Feuerschutzplatte GKFI für Brandschutz im Trockenbau

Massivbauplatte GKFI

Zur Beplankung von Trockenbau Systemen mit gesteigerten Brandschutzanforderungen in gemäßigten Feuchträumen. Gemäßigte Feuchträume sind Räume, in denen eine dauerhafte relative Tagesluftfeuchte von ≤ 70 % herrscht (z.B. häusliche Bäder).

Details

Eigenschaften

  • Imprägniert für reduzierte Wasseraufnahme
  • Massiver Charakter
  • Für größere Unterkonstruktionsabstände geeignet
  • Hohe Stabilität auch bei einlagigen Konstruktionen
  • Einfache Verarbeitung
  • Nichtbrennbar
  • Geringes Quellen und Schwinden bei Änderung der klimatischen Bedingungen

Anwendungsbereich

Knauf Massivbauplatten imprägniert werden in alllen Bereichen des Innnenausbaus als Beplankung in Trockenbau-Systemen mit gesteigerten Brandschutzanforderungen in gemäßigten Feuchträumen eingesetzt.

Gemäßigte Feuchträume sind Räume, in denen eine dauerhafte relative Tagesluftfeuchte von ≤70 % herrscht (z. B. häusliche Bäder).

Geeignet für folgende Systeme:

Deckenbekleidungen und Unterdecken

Dachgeschossbekleidungen

Metallständerwände

Holzständerwände

Holztafelbauwände

Schachtwände

  • Einsatzbereich: innen
  • Einsatzgebiet: Decke, Wand
  • Einsatzraum Spezial: Feuerschutz

Ausführung

Die Verarbeitung erfolgt gemäß den einschlägigen Normen sowie gemäß der Knauf Detailblätter der jeweiligen Trockenbau-Systeme.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Massivbauplatte GKFI 20 mm 07.2017 Leistungserklärung
PDF
1 KB
Massivbauplatte imprägniert 20 mm 08.2018 Sicherheitsdatenblatt
PDF
1 KB
Massivbauplatte imprägniert 25 mm 08.2018 Sicherheitsdatenblatt
PDF
1 KB
Massivbauplatte imprägniert 25,0 06.2013 Leistungserklärung
PDF
1 KB

Produktvariante

Bezeichnung Variante Materialnummer EAN
Massivbauplatte imprägniert 20,0 20,0 x 625 x 2000 mm 00046381 4003982152015
Massivbauplatte imprägniert 25,0 25,0 x 625 x 2000 mm 00002902 4003982001603
25,0 x 625 x 2500 mm 00599797 4003982418579