KnaufKnauf

zurück

Knauf sucht Sie!Job's und Karriere

Weiter

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Engagement, Ihrer Professionalität und Kreativität. Aufgrund ständiger technischer Neuerungen und hoher Qualitätsstandards führen wir weltweit die Entwicklung der Märkte an und sind eine der ersten Adressen der Branche. Wir bieten Ihnen immer wieder interessante Stellen und die Möglichkeit, bei uns und mit uns zu wachsen und erfolgreich zu sein.

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen einen Mechatronik-Lehrling (m/w)

Das solltest Du mitbringen:
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Logisches Denken
  • Interesse für Computer, Hydraulik und Pneumatik

Wenn Dich diese Aufgabe anspricht, dann richte bitte Deine aussagekräftige schriftliche Bewerbung an:

Knauf Gesellschaft m.b.H., Personalabteilung
Knaufstraße 1, 8940 Weißenbach bei Liezen
E-Mail: personalbuero@knauf.at

Knauf eröffnet PerspektivenInternationale Karrieremöglichkeiten bei Knauf

Als einer der führenden Baustoffhersteller weltweit beschäftigt Knauf über 23.000 Mitarbeiter an ca. 150 Produktionsstätten in mehr als 40 Ländern. Da entfaltet sich Ihnen eine breite Palette an interessanten Jobs.

Berufserfahrene Profis finden ebenso exzellente Entwicklungsmöglichkeiten wie Berufseinsteiger, Schüler und Studenten.

Informieren Sie sich im Knauf Karriere-Portal über die Zukunft in einer modernen Unternehmensgruppe.

Ausbildung zum Rohstoff- und EnergietechnikerHTL Leoben

Absolventinnen und Absolventen der HTL Leoben haben vielfältige Berufsaussichten! Die Roh- und Baustoffindustrie bietet von der Gewinnung über die Produktion bzw. Verarbeitung bis hin zum Recycling interessante Betätigungsmöglichkeiten, die sich im Ausbildungsprofil widerspiegeln. Bergbau- und Aufbereitungstechnik, Forschung und Produktentwicklung, Analytik, Qualitäts- und Umweltmanagement, technisches Marketing und Projekt- und Prozessmanagement sowie Businesscontrolling sind mögliche Tätigkeitsbereiche unserer Absolventinnen und Absolventen. Dabei erstreckt sich der Einsatz der/des Rohstofftechnikerin und -technikers auch auf nachgelagerte Branchen, wie beispielsweise der pharmazeutischen oder glasverarbeitenden Industrie. Die Einsatzmöglichkeiten sind beinahe unbegrenzt und auch in Zukunft nachhaltig perspektivenreich!

Alles rund um die Ausbildung zum Rohstoff- und Energietechniker bei der HTL Leoben finden Sie hier.