Knauf Knauf

zurück

Trockenputz anbringenVerarbeitungstipps

Weiter

Worauf Sie achten sollten

Knauf Trockenputz

Mauerwerk verkleiden

Ideal zum trockenen Verputzen von Ziegelmauerwerk und zur Renovierung und zum Ausgleich unebener Wände oder schadhaftem Mauerwerk ist der Knauf Trockenputz.

Ist eine Verbesserung der Schalldämmung nicht notwendig, erreicht man mit dem Trockenputz sehr schnell glatte und saubere Wände. Schiefe, rissige Wände verschwinden ohne große Probleme.

Für ständig feuchte Wände und Räume mit andauernd hoher Luftfeuchtigkeit (z.B. Badeanstalten) ist Trockenputz nicht geeignet.

Verarbeitungshinweise

  • Anmachen: 25 kg Knauf Perlfix Ansetzgips in 12,5 l sauberes Wasser einstreuen und zu einer knollenfreien Masse verrühren.
  • Nach maßgenauem Zuschneiden der Knauf Platte Ansetzgips auf der Plattenrückseite verteilen. Bei unebenen Untergrund (bis zu 20 mm können ausgeglichen werden) Knauf Perlfix in Batzen im Abstand von 35 cm auftragen. Mindestens 5 cm zu den Rändern Abstand halten. Eine Reihe Batzen in der Mitte der Platte aufbringen.
  • Die Platten lot- und winkelrecht an den Untergrund drücken. Die Plattenstöße sind im Versatz anzubringen.
  • Die Platten mit Richtlatte und Wasserwaage am Lot ausrichten. Solange der Perlfix nicht abgebunden hat (ca. 10 Minuten), können die Platten mit Hilfe eines Gummihammers und einem Brett ausgerichtet werden.

Untergrund

Basis für den erfolgreichen Trockenausbau ist die richtige Grundierung, denn sie sorgt für optimalen Halt des Ansetzgipses auf dem Untergrund.

Immer die richtige Grundierung
Untergrund Grundierung
stark saugend (z.B. alte Poren- oder Gasbeton-, alte Sandsteinuntergründe usw.) Knauf Spezialhaftgrund
glatt, schwach oder nicht saugend (z.B. Betonflächen usw.) Knauf Spezialhaftgrund
saugend (z.B. Putzuntergründe, alte Gipswände usw.) Knauf Tiefengrund

Tipp

Für Trockenputz sollte mindestens eine Plattenstärke von 9,5 mm gewählt werden, besser ist eine stabilere Platte von 12,5 mm.

Produkte die Sie interessieren könnten

Erfahren Sie hier mehr über Knauf Trockenbau-Systeme