KnaufKnauf

zurück

Knauf BettyDas neue flächenbündige Drehtür-System

Weiter

Essentiell in den Formen. Elegant im Ergebnis.

Die Knauf Betty Vorteile auf einen Blick

Knauf Betty Drehtür, Foto Ralph Fischbacher/Dana

Das neue Drehtür-System mit Minimalfuge erlaubt die Montage von Türen ganz ohne sichtbare Zargen. Zudem kann der Betty-Türflügel wie eine Wand gemalt, tapeziert oder lackiert bzw. auch in einer Vielzahl an Furnieroberflächen von DANA Türen erworben werden.

Das ebenflächige und minimale Design der neuen Knauf Türlösung Betty hebt Räume durch dessen essentielle Form elegant hervor.

Erfolgsgarantie für den Planer:

  • Zarge ist in der Wand integriert
  • Vereinfachung in der Planung
  • Gewerkeüberschneidung entfällt, dadurch optimale Ausführungsqualität.

Legen Sie Wert auf Tür Design.

Knauf Drehtür Betty, Foto archideaphoto/Thinkstockphoto

Knauf Betty ist ein mit der Wand völlig kantengleich abschließendes Drehtür-System, das auf sichtbare Zargen, Türrahmen und Rahmenzierverkleidungen verzichtet und somit eine Ebene zwischen Tür und Wand bildet. Somit ist es möglich, die Türe als eigenes Gestaltungselement zu nutzen oder – angelehnt an die antiken „Geheimtüren“ – sie einfach in die Wandgestaltung zu integrieren, sodass sie nahezu unsichtbar wird. Der im System versteckte Kern ist die Technik, die die perfekte Öffnungs- und Schließbewegung ermöglicht.

Knauf Dehtür-System Betty, Türband
  • Knauf Drehtür-System Betty, Türrahmen
Das Türband W-TEC 3D+ 60

Das standardmäßig inkludierte, auf 3 Achsen regulierbare, Türband W-TEC 3D+ 60 erlaubt ohne Weiteres eine 180 ° Öffnung der Türe bei der Ausführung in Zugrichtung sofern bündige Sockelleisten verwendet werden. Zudem ist W-TEC 3D+ 60 im Betty-Rahmen leicht einzubauen. Die dreidimensionale Einstellmöglichkeit für die Montage und millimetergenaue Anpassung des Betty-Türflügels erfolgt direkt am W-TEC 3D+ 60-Band und damit an nur einem Punkt.

Der Betty-Türrahmen

Der foliengeschützte Betty-Rahmen aus silberfarbig eloxiertem Aluminium mit fertiger Oberfläche (auf Wunsch auch Weiß pulverbeschichtet) erleichtert den Einbau in Gipsständerwände ohne große Verschmutzungen durch die Gipsverspachtelung bzw. Putz.

Die im Betty-Rahmen und Betty-Türflügel vorgefertigten Ausnehmungen für die W-TEC 3D+ 60 Türbänder ermöglichen eine präzise und einfache Montage des Betty-Türflügels. Eine weiche Türdichtung unterstreicht das elegante Design bei gleichzeitig hoher Funktionalität.

Die Betty-Drehtüre kann sowohl rechts als auch links angeschlagen und geöffnet werden. Je nach Nutzung kann die Betty-Drehtüre weiters in Druck- (IO) oder Zugrichtung (AO) betätigt werden.

Das könnte Sie interessieren