Knauf Knauf

zurück

Weißzement

WeisszementWeißzement ist ein feingemahlenes hydraulisches Bindemittel für Beton, Mörtel und Putz, welches nach dem Anmachen mit Wasser und weißem Putzsand erhärtet.

Weißzement
  • Festigkeitsklasse CEM I 52,5 N
  • Weißer, feingemahlener Zement höchster Qualität

Details

Einsatzbereich
  • außen
  • innen
Prüfbescheide & Gutachten
CE

Anmischen

  • Betonsanierung: ca. 5 RT Putzsand und 2 RT Weißzement. Verfugung: ca. 1-2 RT Putzsand und 3 RT Weißzement.

Verarbeitung

  • Der verwendete Putzsand sollte lehmfrei sein, ansonsten Verfärbung. Je nach Einsatzgebiet mit Kelle, Traufel oder Spachtel o.ä. auftragen

Ergänzende Hinweise

  • Aufgrund von Rohstoffschwankungen und durch Zugabe von Vergütungsmitteln können Farbunterschiede auftreten. Reizt die Augen und die Haut. Gefahrenhinweise am Gebinde beachten! Bei der Verarbeitung vorsorglich Schutzhandschuhe tragen. Produkt enthält Zement.

Lagerfähigkeit
min. 12 Monate

Entsorgung
Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.

Anwendungstechnische Daten

Verarbeitungstemperatur: ab ca. 5 °C -

Materialtechnische Daten

Chemische Charakterisierung: Normzement gemäß EN 197-1 oder ggf. nach ÖNORM B 3327-1 für gesonderte Verwendungen.
Form: pulvrig
Farbe: weiß
Geruch: geruchlos
Siedepunkt in °C: Nicht anwendbar.
Schmelzpunkt in °C: >1.250
Flammpunkt in °C: Nicht zutreffend.
Zündtemperatur in °C: Nicht zutreffend.

Sicherheitstechnische Daten / Erste-Hilfe Maßnahmen

Bei Einatmen: - Für Frischluft sorgen. Staub aus Hals und Nasenbereich sollte schnell entfernt werden. Bei Beschwerden wie Unwohlsein, Husten oder anhaltender Reizung Arzt konsultieren.
Bei Augenkontakt: - Auge nicht trocken reiben, weil durch die mechanische Beanspruchung zusätzliche Hornhautschäden möglich sind. Gegebenenfalls Kontaktlinse entfernen und das Auge sofort bei geöffnetem Lidspalt unter fließendem Wasser mindestens 20 Minuten spülen, um alle Teilchen zu entfernen. Falls möglich isotonische Augenspüllösung (0,9 % NaCl) verwenden. Immer Arbeitsmediziner oder Augenarzt konsultieren.
Bei Hautkontakt: - Trockenen Zement entfernen und mit reichlich Wasser nachspülen. Feuchten Zement mit viel Wasser abspülen. Durchtränkte Kleidung, Schuhe, Uhren etc. entfernen. Diese vor Wiederverwendung gründlich reinigen. Bei Hautbeschwerden Arzt konsultieren.
Bei Verschlucken: - Kein Erbrechen herbeiführen. Bei Bewusstsein Mund ausspülen und reichlich Wasser trinken. Arzt oder Vergiftungsinformationszentrale konsultieren.
Hinweise für den Arzt: Produkt reagiert alkalisch.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Weißzement 2015/07 Sicherheitsdatenblatt
PDF
Weißzement 2017/04 Produktratgeber
PDF
Weißzement 2013/11 Leistungserklärung
PDF
Weißzement (Breite: 1741, Höhe: 2803) Produktbild

Produktvarianten

Artikelnummer EAN Bezeichnung
228627 5901793356495 5 kg
228628 5901793356709 2,5 kg