Knauf Knauf

zurück

Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mm

Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mmReinweißer, mineralischer Dekorputz auf Kalkzementbasis

Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mm
  • Überstreichbar mit Dispersions-Silikatfarben
  • Durchfärbbar mit Knauf Compact Color
  • Außerordentlich beschädigungsresistent und kratzfest durch spezielle Diamantformel
  • Atmungsaktives Produkt, wasserdampfdurchlässig fördert ein␍gesundes Wohnklima
  • Reinweißer, mineralischer Dekorputz auf Kalkzementbasis

Verbrauch
ca. 2.5 kg/m²

Details

Einsatzbereich
  • außen
  • innen
Einsatzgebiet
  • Decke
  • Wand
Prüfbescheide & Gutachten
CE

Untergrundvorbereitung

  • Der Untergrund muss tragfähig, sauber, trocken, staub- und fettfrei sein.
  • Wasserfeste und gut haftende Altanstriche unbedingt aufrauen.
  • Der Untergrund muss hinreichend eben sein.
  • Bei allen Untergründen ist ein vollflächig aufgetragener Voranstrich mit Knauf Putzgrund zwingend erforderlich.Dies gilt auch wenn der Untergrund bereits mit Knauf Tiefengrund vorbehandelt wurde. Bei vergilbten Oberflächen, Gipsplatten und nikotinbelasteten Untergründen muss Knauf Putzgrund zweimal aufgetragen werden. Am Besten kreuzweise auftragen.

Anmischen

  • Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mm mit klarem Wasser zu einer steifen, klumpenfreien Masse anrühren (sauberes Anmachgefäß und Rührqirl benutzen).
  • Mischungsverhältnis: 25 kg Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mm in 5,0 l Wasser

Verarbeitung

  • Verarbeitung als Reibeputz: Auf den getrockneten Knauf Putzgrund (nach ca. 6 Stunden) Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mm mit schräggestellter, rostfreier Glättkelle aufziehen und auf Kornstärke scharf abziehen. Mit Kunststoff-Reibebrett - je nach gewünschter Struktur - waagrecht, senkrecht, kreisförmig oder kreuzweise innerhalb der offenen Zeit durchreiben.

Ergänzende Hinweise

  • Die Verarbeitungszeit Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mm nach dem Auftragen ist abhängig von den Umgebungs- bzw. Untergrundtemperaturen und beträgt maximal 15 Minuten

Lagerfähigkeit
min. 15 Monate

Frostgefahr ab
  °C

Entsorgung
Trocken aufgenommen weiter verwendbar. Restmengen mit Wasser mischen und erhärten lassen. Der Verwertung zuführen oder auf geordneter Bauschuttdeponie entsorgen.

Anwendungstechnische Daten

Verarbeitungstemperatur: ab ca. 5 °C - bis zu 30 °C
Temperaturbeständigkeit: ab ca. -20 °C - bis zu 80 °C
Verbrauch: ca. 2.5 kg/m²
Verarbeitungszeit: bis zu 15 Min. -

Materialtechnische Daten

Chemische Charakterisierung: Trockenmörtel aus Portlandzement, Kalkhydrat, Kalksteinmehl, -grieß, Quarzsanden, Weißpigment, Methylcellulose und Vinylacetat-Copolymerisaten.
Form: pulvrig
Farbe: weiß
Geruch: geruchlos
Flammpunkt in °C:  Nicht zutreffend.
Zündtemperatur in °C:  Nicht zutreffend.

Sicherheitstechnische Daten / Erste-Hilfe Maßnahmen

Bei Einatmen: - Für Frischluft sorgen. Bei anhaltenden Beschwerden Arzt aufsuchen.
Bei Augenkontakt: - Bei Berührung mit den Augen, bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten unter fließendem Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
Bei Hautkontakt: - Sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. - Bei anhaltenden Beschwerden Arzt konsultieren.
Bei Verschlucken: - Mund ausspülen und reichlich Wasser nachtrinken. - Kein Erbrechen herbeiführen, sofort Arzthilfe zuziehen.
Hinweise für den Arzt: Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mm 2017/08 Produktratgeber
PDF
Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mm 2013/07 Leistungserklärung
PDF
Mineralputz Diamant - Reibeputz, 2,8 mm (Breite: 944, Höhe: 1752) Produktbild

Produktvarianten

Artikelnummer EAN Bezeichnung
5788 4006379040087 10 kg