Knauf Knauf

zurück

Flexfuge 2 kg

Flexfuge 2 kgFlexibler Fugenmörtel

Flexfuge 2 kg
  • 2 - 10 mm Fugenbreite
  • Für keramische Fliesen, Feinsteinzeug, Naturstein- und zementgebundene Platten
  • Schmutzabweisend durch Knauf Perleffekt
  • Übertrifft CG2WA nach EN 13888
  • Für innen und außen

Verbrauch
ca. 0.8 kg/m²

Details

Einsatzbereich
  • außen
  • innen
Einsatzgebiet
  • Boden
  • Wand

Untergrundvorbereitung

  • Der Fliesenkleber muss vollständig getrocknet sein.
  • Der Untergrund muss trocken und staubfrei sein.

Untergrund

  • Alle mineralischen Untergründe, Gips- und Gipsfaserplatten, alte Fliesen, Beton, Porenbeton, wasserfeste Spanplatten.

Anmischen

  • 1 kg Flexfugen-Pulver in 0,3 l reinem Wasser klumpenfrei anrühren, 5 Min. abwarten und nochmals rühren.

Verarbeitung

  • Klumpenfreien, pastösen Fugenmörtel mit Gummiwischer diagonal in die Fugen eindrücken. Sobald der Mörtel leicht erhärtet, ist die Fuge mit einem feuchten Schwamm glätten. Es dürfen keine Fehlstellen entstehen. Niemals zu viel Wasser verwenden! Frisch verfugte Flächen vor Zugluft und direkter Sonneneinstrahlung schützen. Trockene Mörtelschleier mit sauberem Tuch entfernen.

Ergänzende Hinweise

  • Bei Produkten mit verschiedenen Produktionsdaten sind geringe Farbtonabweichungen möglich.

Lagerfähigkeit
  24 Monate

Entsorgung
Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.

Anwendungstechnische Daten

Verarbeitungstemperatur:   5 °C -   30 °C
Eigentemperatur: > 5 °C
Umgebungstemperatur:   5 °C -   30 °C
Verbrauch: ca. 0.8 kg/m²
Verarbeitungszeit:   30 Min. -
Begehbar nach:   24 Std.

Materialtechnische Daten

Chemische Charakterisierung: Trockenmörtel aus mineralischen Bindemittel undZuschlagstoffen.
Form: pulvrig
Farbe: produktspezifisch
Geruch: gering
Siedepunkt in °C: Nicht anwendbar.
Schmelzpunkt in °C: Nicht anwendbar.
Flammpunkt in °C: Nicht anwendbar.
Zündtemperatur in °C: Nicht anwendbar.

Sicherheitstechnische Daten / Erste-Hilfe Maßnahmen

Bei Einatmen: - Frischluftzufuhr, bei Beschwerden Arzt aufsuchen.
Bei Augenkontakt: - Augen bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten unter fließendem Wasser abspülen und Arzt konsultieren.
Bei Hautkontakt: - Mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. - Bei andauernder Hautreizung Arzt aufsuchen.
Bei Verschlucken: - Mund ausspülen und reichlich Wasser nachtrinken. - Kein Erbrechen herbeiführen, sofort Arzthilfe zuziehen.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Flexfuge 2 kg 2017/04 Produktratgeber
PDF
Knauf Fachwissen - Verfliesen 2015/10 Broschüre / Ratgeber
PDF
Ratgeber Fugenmörtel und Silikone 2012/02 Broschüre / Ratgeber
PDF
Ratgeber Verfliesen - Ihr Design, unser Know How 2015/01 Broschüre / Ratgeber
PDF
Flexfuge 2 kg (Breite: 675, Höhe: 1200) Produktbild

Produktvarianten

Artikelnummer EAN Bezeichnung
523785 5991121042244 jasmin
523787 5991121042374 magnolia
523789 5991121042282 hellbraun
523792 5991121042268 anemone
523794 5991121042251 caramel
523797 5991121042275 bahamabeige
523799 5991121042299 grau
523802 5991121042237 weiß
523804 5991121042398 cotto
523807 5991121042428 gelb
523809 5991121042381 orange
523812 5991121042411 lichtgrau
523815 5991121042305 anthrazit
523818 5991121042329 manhattan
523820 5991121042336 bali
523822 5991121042312 schwarz
581837 5991121042350 blau
581921 5991121042343 hellblau