Knauf Knauf
zurück

Fix + Finish Flächenspachtel Universal

Fix + Finish Flächenspachtel UniversalGips-Spachtelmasse für das Herstellen idealer Untergründe für nachfolgende Tapezier- und Anstricharbeiten

Fix + Finish Flächenspachtel Universal
  • Schnell trocknend
  • Sehr geschmeidig
  • Gutes Haftvermögen
  • Hohe Ergibiegkeit
  • Ideal zum Spachteln und Glätten unebener oder rauer Putze, von Altputzen, Mauerwerk, Beton- und Porenbetonflächen
  • Zum Füllen von Rissen und Löchern
  • Kann ansatzlos auf 0 mm ausgezogen werden

Verbrauch
ca. 0.8 kg/m²/mm

Details

Einsatzbereich
  • innen
Einsatzgebiet
  • Decke
  • Wand
Prüfbescheide & Gutachten
CE
Brandverhalten und Normen

Produkttyp nach Norm

  • EN 13963: Materialien für das Verspachteln von Gipsplatten-Fugen
  • Typ 3B - Füll- und Feinspachtel

Untergrund

  • Der Untergrund muss sauber, fest und tragfähig, trennmittelfrei und frei von Schalöl, Anstrichen, Tapeten und anderen Verunreinigungen sein.
  • Saugende Untergründe, wie Gips, Kalk-, Kalkzementputze, Gipsplatten und starksaugende Untergründe wie Porenbeton, Ziegel, Plansteinmauerwerk, Kalksandstein sind mit Fix + Finish Tiefengrund zu grundieren. Beton und glatte Flächen mit Knauf Betokontakt vorbehandeln.

Anmischen

  • Fix + Finish Flächenspachtel in kaltes und sauberes Wasser einstreuen (maximal 2,5 kg Pulver in ca. 1,9 l Wasser). 2 bis 3 Minuten sumpfen lassen und sahnig steif anmischen. Saubere Gefäße und Werkzeuge benutzen, Verschmutzungen können zu einer stark reduzierten Verarbeitungszeit führen. Die angerührte Masse kann ca. 30 Minuten lang verarbeitet werden.

Verarbeitung

  • Zum Glätten und Spachteln großer Flächen Fix + Finish Flächenspachtel auftragen und glattspachteln. Zum Füllen von Rissen oder Löchern die Spachtelmasse mit einer Spachtel in die Fehlstellen einbringen und die Oberfläche glatt abziehen. Generell vor dem Aufbringen der nächsten Spachtelschicht die vorangegangene vollständig erhärten bzw. austrocknen lassen.

Ergänzende Hinweise

  • Hohe Umgebungstemperaturen bzw. erwärmter Untergrund verkürzen, tiefe Temperaturen bzw. hohe Luftfeuchtigkeit verlängern die Verarbeitungs- und Trocknungszeit.
  • Starke Wärme, direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft vermeiden.
  • Nur soviel Material anmischen, wie innerhalb von 30 Minuten verarbeitet werden kann. Bereits angesteiftes Material darf weder mit Wasser noch mit Pulver erneut aufgemischt werden.
  • Gerade Abschlüsse erreicht man durch Abkleben mit Klebeband.
  • Angebrochene Gebinde gut verschließen!
  • Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

Lagerfähigkeit
min. 6 Monate

Anwendungstechnische Daten

Verarbeitungstemperatur: min. 10 °C -
Verbrauch: ca. 0.8 kg/m²/mm
Verarbeitungszeit: ca. 30 Min. -
Auftragsdicke: bis zu 5 mm
Trocknungszeit:   24 Std.

Downloads

Bezeichnung Ausgabe Dokumententyp
Fix + Finish Flächenspachtel Universal 2017/07 Sicherheitsdatenblatt
PDF
Fix + Finish Flächenspachtel Universal 2017/11 Leistungserklärung
PDF
Fix + Finish Flächenspachtel Universal 2018/06 Produktratgeber
PDF
Ratgeber Fix+Finish 2018/02 Broschüre/Ratgeber
PDF
Fix + Finish Flächenspachtel Universal (Breite: 628, Höhe: 1200) Produktbild

Produktvarianten

Artikelnummer EAN Bezeichnung
593487 4006379098521 20 kg
593488 4006379098545 10 kg
593494 4006379098569 5 kg
593496 4006379098583 1 kg